An die Spitze des Immobilienmarktes zu gelangen, ist ein Ziel jedes Immobilienmaklers, der in der Branche groß rauskommen will. Auf dem Weg dorthin gibt es Hürden und Herausforderungen, die überwunden werden müssen, aber die meisten Makler haben in ihrer Agentur einen Mentor, der sie auf dem Weg begleiten kann. Dies ist nur ein Teil des gesamten Kuchens, den ein Makler in Betracht ziehen muss, um seine Karriere voranzubringen und sein Geschäft voranzutreiben. So eine Maklerfirma ist z.B Kozlowski Immobilien Ruppertsberg.

Dreizehn Mitglieder des Forbes Real Estate Council teilten die eine Verkaufsberatung, die sie erhielten und die sich während ihrer gesamten Karriere als die nützlichste erwiesen hat. Hier ist, was sie zu sagen hatten:

1. Nicht verkaufen

Insbesondere bei Immobilien besteht die Aufgabe eines Maklers nicht darin, zu verkaufen. Wir sollten unsere Kunden unterstützen und coachen. Wenn jemand das Gefühl hat oder herausfindet, dass er „verkauft“ wurde, wird er es dem Verkäufer wahrscheinlich übel nehmen. Stattdessen sollten wir unsere Kunden beraten, aufklären und auf die Ziele konzentrieren, die sie für Sie beschrieben haben. Damit stellen Sie die Bedürfnisse des Kunden vor die Bedürfnisse des Agenten.

2. Wert schaffen

Der beste Ratschlag, den ich in meiner Karriere erhalten habe, war, Werte zu schaffen. Wenn wir uns darauf konzentrieren, Werte für andere zu schaffen, schaffen wir Vertrauen bei unserem Publikum. Dieses Vertrauen war das größte Kapital in meinem Portfolio. Es hat zu großen Chancen innerhalb unserer Branche geführt und dazu beigetragen, einige wunderbare Kundenbeziehungen zu fördern.

3. Hart arbeiten und ehrlich sein

Meine Mutter, die unser Unternehmen 1980 gründete, sagte mir, der Schlüssel zum Erfolg sei einfach: Arbeite hart und sei ehrlich. Geben Sie nicht vor, alle Antworten zu kennen, wenn Sie sie nicht kennen, denn bei Immobilien ist Ihr bester Aktivposten Ihr Ruf. Versichern Sie Ihren Kunden, dass Sie die Antwort erhalten, und ergreifen Sie Maßnahmen. Lügen Sie nie und nimmer.

4. Bieten Sie mehrere Optionen an

Seien Sie ein vertrauenswürdiger Berater. Indem Sie einem potenziellen Kunden mehrere Optionen präsentieren, können Sie ihn zur besten Option für ihn führen, anstatt ihm etwas aufzudrängen. Wir sagen den Menschen oft, wenn unsere Lösung nicht die richtige für sie ist und wir dadurch einen Verkauf verlieren könnten, aber das Vertrauen, das wir bei den Menschen durch Ehrlichkeit aufbauen, erzeugt langfristig mehr Wert als jeder einzelne Verkauf.

5. Menschlich sein

Bei den meisten Agentenschulungen im Verkauf geht es darum, den „Interessenten“ dazu zu bringen, das zu tun, was wir brauchen. Unterzeichnen Sie den Vertrag, erhalten Sie den Verkauf. Aber darum geht es nicht. Wir sind Treuhänder, also besteht unsere letzte Verantwortung darin, dem Kunden zu dienen. Wenn wir mit unseren und nicht mit ihren Zielen vor Augen hineingehen, zeigt sich das. Das mindert das Vertrauen. Wenn wir ihnen helfen, ihre Ziele zu erreichen, bauen wir Vertrauen auf. Dienen. Der Erfolg folgt.

6. Triff, was immer dir zugeworfen wird

Entwickeln Sie eine „Ist mir egal“-Haltung. Der Rat kam von einem Trainer der Little League. Ich hatte so große Schwierigkeiten, das Spielfeld zu treffen, weil ich versuchte zu entscheiden, ob es ein Strike oder ein Ball war. Sein Rat war, eine Haltung zu entwickeln: „Es ist mir egal, was der Pitcher wirft – ich treffe ihn! Der Rat gilt für den Verkauf. Kümmern Sie sich nicht um die Herausforderungen, die Ihnen zugeworfen werden – lösen Sie, was auch immer sie sind.

7. Streben nach Gerechtigkeit

Miete zu zahlen schafft niemals Eigenkapital, Eigentum schafft das, und Sie können Ihre Immobilien als Kredit aufnehmen, um ein anderes Unternehmen aufzubauen. Mit 19 Jahren kaufte ich meine erste Immobilie und nutzte sie, um Bildung, Ausbildung, Immobilien und gemeinnützige Unternehmen international auszubauen.

8. Besessen sein oder durchschnittlich sein

Besessen sein. Das ist es, seien Sie besessen davon, Ihrem Kunden Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu besorgen. Seien Sie besessen davon, ihm ein Höchstmaß an Service und Zufriedenheit zu bieten. Seien Sie besessen davon, ihre Probleme zu lösen und dabei Ihr Geschäft auszubauen. Den meisten Vertriebsmitarbeitern fehlt es einfach an Klarheit und Besessenheit, und Sie können mir keinen einzigen großartigen Verkäufer zeigen, der nicht besessen ist.

9. Immer bereit sein zu helfen

Meine Einstellung war immer, den Menschen zu helfen. Wenn Sie bereit sind, Menschen mit Wissen, Fähigkeiten oder Fachkenntnissen zu helfen, werden Sie als Erster im Sinn sein, wenn sie professionelle Dienstleistungen oder eine Vermittlung benötigen. Ihr Ruf wird durch die Dinge, die Sie tun, aufgebaut, nicht durch das, was Sie sagen.

10. Zuhören und lernen

Ein guter Zuhörer zu sein, ist der Schlüssel zum Verkaufserfolg. Zuhören zeigt, dass Sie sich kümmern, macht es möglich, zu verstehen, was die wahren Bedürfnisse und Wünsche des Interessenten sind – was Ihnen dann dabei hilft, einen Rahmen dafür zu erstellen, wie Sie eine Lösung anbieten können. Manchmal müssen sich Interessenten einfach selbst überzeugen. In diesen Fällen müssen Sie einfach zuhören und ihre Aussagen bestätigen.

11. Direkte Lösungen für die Herausforderungen der Kunden anbieten

Das größte Hindernis für den Erfolg eines Klienten ist eine Ablenkung, die ihn davon abhält, seine Ziele zu erreichen. Eine der schwierigsten Barrieren ist die Immobilienentwicklung. Um den Verkauf abzuschließen, ist es wichtig zu zeigen, wie Ihre Dienstleistungen komplizierte Hindernisse beseitigen können.

12. Sichern Sie ständigen Kontakt und Kommunikation

Niemand weiß, dass es Sie gibt, bis der Verbraucher Sie sieht. Sie sind das beste Aushängeschild für Ihre Marke. Ständiger Kontakt, Kommunikation und Werbung für Ihren Namen/Ihre Marke ist die einzige Möglichkeit, den Verbraucher von Ihrer Existenz wissen zu lassen. Sie müssen Geld für Werbung ausgeben, um Geld zu verdienen. Wenn Sie Ihren Namen verschweigen, wird niemand jemals wissen, dass Ihre Marke existiert oder was Ihr Unternehmen anbietet. Werbegelder entsprechen dem Gewinn.

13. Aktivität treibt Ergebnisse an

Je mehr Anrufe Sie tätigen, je mehr Netzwerkveranstaltungen Sie besuchen, je mehr Nachfassaktionen Sie durchführen, desto besser werden Ihre Verkaufsergebnisse sein. Verfolgen Sie Ihre Aktivitäten, und Sie werden deutlich sehen, dass es darauf ankommt, wie viel Sie tatsächlich tun, was Verkäufe generiert. Meetings und Brainstorming-Sitzungen sind großartig, aber Aktivitäten, die in direktem Zusammenhang mit der Generierung neuer Geschäfte stehen, werden den Umsatz ankurbeln.